Julische Alpen Wandern | Slovenien

70 km - 7 Tage - schwer

Julische Alpen Wandern | Slovenien

Julische Alpen Wandern | Slovenien 150 150 Wanderblog
Triglav Panorama

Im Nordwesten Sloveniens befinden sich die Julische Alpen. Der mit 2.864 m beeindruckende Triglav liegt im gleichnamigen Triglav Nationalpark. Diese anspruchsvolle Hochgebirgslandschaft war unser Ziel für den Sommer 2020. Aus diesem Grund haben wir die 53 km lange Wanderroute in 7 Etappen aufgeteilt. Hauptsächlich lag die Tour größtenteils im und an der Grenze des Triglav Massiv. Es ist eine Rundtour. Mit dem Ergebnis das der Start- und Endpunkt unserer Wanderung Aljazev Dom war. Von Mojstrana ist die Hütte nur ca. 15km entfernt.

Die Julischen Alpen und das Wandern sind der höchsten Hochgebirgsgruppe Sloweniens ein Traum. Zahlreiche verzweigte Wanderwege führen durch Gletschertäler, zwischen Steilwänden oder über waldbedeckte Hochebenen zu den hohen Gipfeln hinauf. Die Berghütten bieten eine entspannte Atmosphäre mit vielen lokalen Spezialitäten.

Tour Information 7 Tage Julische Alpen wandern

Entfernung: 53 km
Aufstieg: 5665 m
Abstieg: 5665 m
Anspruch: schwer
Etappen: 7 Tage

Etappen

Für weitere Informationen folge den Etappen

1 Aljazev Dom to Triglavski Dom, 5 km
2 Triglavski Dom (Triglav) to Vodnikov Dom, 6,5 km
3 Vodnikov Dom to Dolicu „Triester Hütte“, 4,5 km
4 Dolicu to Trenta “Soča Valley”, 11 km
5 Trenta to Ticarjev Dom, 9 km
6 Ticarjev Dom to Poganikov Dom, 9 km
7 Poganikov Dom to Mojstrana, 8 km
Zusammenfassung

Karte Julische Alpen

Karten mit unseren Übernachtungen, Höhenprofil und Bildern Folge diesem Link

Hilfreiche Infos zum Wandern in den Julischen Alpen

Eine traumhaft schöne Landschaft, abwechselnd ausgebaute Wege und Klettersteige. Ausdauer und angepasste Kleidung ist gefragt, weil es hochalpines Gelände ist. Klettersteigausrüstung ist nicht Pflicht, wie auch immer auf jeden Fall empfehlenswert. Es gibt kaum Wasser im Gelände, wegen des Karstgesteins. In den Schutzhütten ist Kartenzahlung möglich und Schlafsäcke wurden nicht benötigt. Duschen nur in manchen Unterkünften.

Die Mitgliedschaft in einem Alpenverein ist sehr empfehlenswert. Zum Beispiel haben wir eine Mitgliedschaft im slovenischen Alpenverein abgeschlossen. Erstens weil diese nach einem Jahr automatisch ausläuft. Zweitens weil diese viel günstiger war als andere Vereine. Im Ergebnis Vergünstigungen für Übernachtung, Mahlzeiten etc.

  • Die ausgearbeitete Route für in 7 Etappen um das Triglav Massiv herum. Deswegen Start- und Endpunkt Aljazev Dom. Das Zelten im Nationalpark Triglav ist streng verboten. Zusätzlich machen das unwirtliche Gelände sowie die guten Hütten das Zelten überflüssig.
  • Orientierung: Wegweiser zu den nächsten Hütten dienen als Orientierung. Der Wanderweg verläuft in seiner gesamten Länge durch eine hochalpine Landschaft und bietet herrliche Ausblicke..
  • Das Wegenetz ist gut ausgebaut und ausreichend gesichert und markiert. Auf manchen längeren Abschnitten fehlen Markierungen.
  • Klettersteige: Auf einigen Passagen ist eine Klettersteigausrüstung empfehlenswert! Vor allem hoch stehende Wanderer lösen Gesteine aus.
  • Nehme genügend Wasser mit. Aufgrund des Karstgesteins gibt es keine Bäche oder Flüsse mit trinkbarem Wasser. Essen gibt es ausreichend in den Hütten.
  • Eine touristische Infrastruktur ist vorhanden, die meiste Zeit wanderst du alleine. An den Hütten kann es zum Teil sehr voll werden. Reservierung dringend empfohlen in der kurzen Hochsaison! An den Kletterpassagen kann es zu Warteschlangen kommen. Besonders am Triglav wird es immer sehr voll, sobald das Wetter gut ist.
  • Mitgliedschaft in einem Alpenverein ist sehr zu empfehlen. Zum Beispiel Slovenischer Alpenverein

Unser persönlicher Wander-Bericht

Wir laden dich ein, unsere Geschichte, Erfahrungen und Abenteuer zu lesen! Erstens weil sie aus erster Hand kommen. Zweitens bieten wir viele Zusatzinformationen. Drittens möchten wir dich ganz privat mitnehmen auf unsere Wanderung durch die Julischen Alpen und dem Triglav. Gerne kannst du einen Kommentar abgeben. Folge diesem Link zum Wander-Bericht

Video der Tour

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Für weitere Informationen zum Wanderweg Julische Alpen – Triglav zögere daher nicht uns zu kontaktieren. Schaue dir unsere Videos auf YouTube an und erkunde unsere anderen Trails, die wir für dich erlebt haben!
Pass auf dich auf und geh raus und mach es möglich!