Julische Alpen Wandern | Slovenien

Julische Alpen Wandern | Slovenien

Julische Alpen Wandern | Slovenien 150 150 Wanderblog

  7 Tage

  53 km

  Anspruchsvoll

  5665 m

  5665 m

Rundtour, Julische Alpen

Eine 7-tägige Rundtour durch das beeindruckende Hochgebirge der Julischen Alpen. Eine Bergwanderung durch den Triglav National Park.

Erlebe mit uns die Julischen Alpen!

Suchst du nach unseren Etappen-Beschreibungen oder Karten?

Julische Alpen – Unsere Wandererfahrung

Das Wegenetz ist gut ausgebaut und ausreichend gesichert und markiert. In einigen längeren Abschnitten fehlen selten Markierungen. Wegweiser zu den nächsten Hütten dienen als Orientierung.
Die slowenischen Alpen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Kranjska Gora oder Mojstrana können hier als Ziele dienen.
Die Julischen Alpen sind hohe Berge. Unsere Tour erfordert ein gewisses Maß an Fitness und Höhenbewusstsein. Es sind einige Klettersteigabschnitte zu vervollständigen.
In einigen Hütten können Sie mit Kreditkarte bezahlen. In anderen Fällen benötigen Sie Bargeld. Die Preise für die Hütten (Halbpension 30-40 EUR) sind sehr ähnlich und können auf der Website gefunden werden. Die Mitgliedschaft in einem Alpenverein wird dringend empfohlen. Zum Beispiel der Slovenian Alpine Club
Nimm genug Wasser mit. Aufgrund des Karstgesteins gibt es kaum Bäche oder Flüsse mit Trinkwasser. Dafür gibt genug und gutes Essen in den Hütten!
Camping im Triglav National Park ist strengstens verboten. Darüber hinaus machen das unwirtliche Gelände und die guten Hütten das Campen überflüssig. Die Hütten können manchmal sehr voll werden. Reservierung in der kurzen Hochsaison ist dringend empfohlen! An den Kletterpassagen kann es zu Warteschlangen kommen. Besonders auf dem Triglav wird es sehr voll, sobald das Wetter gut ist.
Die Mitgliedschaft in einem Alpenverein wird dringend empfohlen. Zum Beispiel der Slovenian Alpine Club
Die gesamte Länge des Wanderweges führt durch eine hochalpine Landschaft und bietet herrliche Ausblicke. Du kannst Steinböcke, Gämse und Adler beobachten.
Wir empfehlen Klettersteigausrüstung an einigen Stellen! Besonders wenn höher stehende Wanderer Steine lostreten. Vergesse nicht das Erste-Hilfe-Set und befolge die Regeln für das Wandern im Hochgebirge!

Unsere Etappen

1. Aljazev Dom nach Triglavski Dom, 5 km
2. Triglavski Dom (Triglav) nach Vodnikov Dom, 6,5 km
3. Vodnikov Dom nach Dolicu „Triester Hütte“, 4,5 km
4. Dolicu nach Trenta “Soča Valley”, 11 km
5. Trenta nach Ticarjev Dom, 9 km
6. Ticarjev Dom nach Poganikov Dom, 9 km
7. Poganikov Dom nach Mojstrana, 8 km

map-julische-Alpen

Im Nordwesten Sloveniens befinden sich die Julische Alpen. Der mit 2.864 m beeindruckende Triglav liegt im gleichnamigen Triglav Nationalpark. Diese anspruchsvolle Hochgebirgslandschaft war unser Ziel für den Sommer 2020. Aus diesem Grund haben wir die 53 km lange Wanderroute in 7 Etappen aufgeteilt. Hauptsächlich lag die Tour größtenteils im und an der Grenze des Triglav Massiv. Es ist eine Rundtour. Mit dem Ergebnis das der Start- und Endpunkt unserer Wanderung Aljazev Dom war. Von Mojstrana ist die Hütte nur ca. 15km entfernt.

Ein Wandertraum

Die Julischen Alpen und das Wandern in der höchsten Hochgebirgsgruppe Sloweniens sind ein Traum. Zahlreiche verzweigte Wanderwege führen durch Gletschertäler, zwischen Steilwänden oder über waldbedeckte Hochebenen zu den hohen Gipfeln hinauf. Die Berghütten bieten eine entspannte Atmosphäre mit vielen lokalen Spezialitäten.

Für weitere Informationen zum Wandern in den Julischen Alpen kontaktiere uns einfach. Schaue dir unsere Videos auf YouTube an und erkunde unsere anderen Weitwanderwege, die wir für dich erlebt haben!
Pass auf dich auf und geh raus und mache es möglich!