Eggeweg Wandern – Hermannshöhen

74 km - 3 Tage - einfach/moderat

Eggeweg Wandern – Hermannshöhen

Eggeweg Wandern – Hermannshöhen 800 450 Wanderblog
eggeweg

Tour Information Eggeweg

Entfernung: 74 km
Aufstieg: 1323 m
Abstieg: 1194 m
Anspruch: einfach/moderat
Etappen: 3-4 Tage

Etappen

Für weitere Informationen folgen den Etappen-Links

1 Externsteine nach Eggeturm/Velmerstot, 8km
2 Eggeturm zur Hütte „Alte Eisenbahn“, 29km
3 “Alte Eisenbahn“ nach Essentho, 30km
4 „Eggehütte“ nach Marsberg, 5km
Zusammenfassung

Karte Eggeweg

Suchst du nach unserem Wanderbericht, Etappen Beschreibungen oder mehr Karten?

Der 74 km lange Eggeweg und der Hermannsweg bilden einen 226 km langen Fernwanderweg. Dieser Gratweg verläuft auf den Hermannshöhen im Eggegebirge in Nordrhein-Westfalen. Es ist Teil des europäischen E1-Fernwanderwegs in Deutschland.

Das Eggeweg führt vom Horn Bad Meinberg (FFH-Schutzgebiet Externsteine) im Teutoburger Wald über den Kamm des Eggegebirges nach Marsberg im Sauerland.

In Deutschland verläuft die E1-Route hauptsächlich auf regionalen oder Überlandwanderwegen. Die Gesamtlänge der Strecke in Deutschland beträgt 1830 km.

Hilfreiche Infos zum Eggeweg

Wir sind eine Gesamtstrecke von 74 km gewandert. Als Teil des europäischen Fernwanderwegs E1 führt dich der Eggeweg durch die Landschaft des Naturparks Eggegebirge. Der Kurs über den Eggegrat bietet attraktive Ausblicke und Sehenswürdigkeiten. Dieser Top-Wanderweg ist in den meisten Abschnitten natürlich. Leider sind die vielen Ansichten von den geräumten Fichtenbeständen etwas unansehnlich. Der in die Hermannshöhe integrierte Eggeweg bietet zahlreiche Rasthütten. Diese sind in gutem Zustand und wir haben sie für die Übernachtungen genutzt.

  • Der Fernwanderweg Eggeweg verbindet den Teutoburger Wald mit dem Sauerland. Dieser Wanderweg ist gut markiert und der größte Teil des Weges ist natürlich. Dieser Weg wurde historisch für Kriegs- und Handelszwecke genutzt, es gibt historische Zeugnisse entlang der Wanderung.
  • Orientierung: weiße X- und E1-Wanderzeichen. Der Wanderweg verläuft in seiner gesamten Länge durch eine abwechslungsreiche Landschaft und bietet herrliche Ausblicke und Sehenswürdigkeiten.
  • Das Wegenetz ist gut ausgebaut, aufgrund der Dürre gibt es leider schwere Waldschäden. Dies ist in vielen Abschnitten unübersehbar.
  • Nehme genügend Wasser und Essen mit. Es gibt keine Bäche oder Flüsse mit trinkbarem Wasser.
  • Eine touristische Infrastruktur ist vorhanden, die meiste Zeit wanderst du alleine. Camping ist möglich, auf dem Weg gibt es viele benutzerfreundliche Unterstände und einige Gasthäuser.

Unser persönlicher Erfahrungsbericht

Wir laden dich ein, unsere Geschichte, Erfahrungen und Abenteuer zu lesen, die wir beim Wandern auf diesem Weg Eggeweg gemacht haben. Gerne kannst du einen Kommentar abgeben.

Video der Tour

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Für weitere Informationen zum Fernwanderweg E1 Eggeweg zögere nicht uns zu kontaktieren. Schaue dir unsere Videos auf YouTube an und erkunde unsere anderen Trails, die wir für dich erlebt haben!
Pass auf dich auf und geh raus und mach es möglich!